slideshow 2 slideshow 3 slideshow 4 slideshow 5 slideshow 6 slideshow 7 slideshow 8

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2021: 16 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Volksbank Köln Bonn warnt vor Telefonbetrug

Warnung vor Telefonbetrug

Die Genossenschaftsbank warnt erneut vor aktuellen Versuchen, per Telefonanruf, Zugangsdaten zum Online-Banking zu erlangen.

 

Derzeit rufen vermehrt Betrüger bei Kunden an und geben sich als Mitarbeiter der Volksbank Köln Bonn aus. Sie behaupten, dass sie zum Beispiel für einen angeblichen Test oder eine Sicherheitsüberprüfung die Zugangsdaten zum Online-Banking (PIN und TAN) benötigen.
Da auch die Rufnummer im Display des Telefons der Bank zugeordnet werden kann, wirken solche Anrufe sehr echt!

Das Beste aus Kurzarbeit machen: Weiterbilden, Aufgaben erledigen...

Beratung für UnternehmerInnen: Weiterbildung während Kurzarbeit noch einfacher
 
Betriebe, die Ihre Mitarbeiter während Kurzarbeit weiterbilden lassen wollen, können dies ab 1. Januar noch einfacher bei der Agentur für Arbeit beantragen. Gefördert wird die Fort- und Weiterbildung von sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, sowohl von ungelernten Beschäftigten, als auch von Fachkräften. Die individuelle Prüfung, ob die Voraussetzungen für eine Förderung der Weiterbildung bei den Beschäftigten vorliegen, entfällt mit der neuen Regelung.
 

Porz: Virtueller Rundgang im Kreißsaal 27. Januar

Lockdown bis 14 Februar verlängert

Grafik: Bundesregierung
Genaues wird auf einer Pressekonferenz 18 Uhr veröffentlicht, weitere wahrscheinliche Punkte
-  Homeoffice, sofern die Tätigkeiten es nach ihrer eingehenden Prüfung zulassen.
- Die Kontakte im öffentlichen Personenverkehr sollen auf ein Drittel  des regulär Zulässigen reduziert werden
-  in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie in Geschäften sollen medizinische FFP1 Masken verbindlich vorgeschrieben werden - also mindestens  "OP-Masken". 

IHK: Bei Abriss der Rodenkirchener Brücke droht Verkehrskollaps

Der Wirtschaftsverkehr um Köln würde erheblich beeinträchtigt - die  Maut sollte ausgesetzt werden
 

Lockdown bis Ostern?

Liebe Leserinnen und Leser,
 
sollte sich der Lockdown bis Ostern ziehen, möchte ich Euch mit etwas Diskussionsstoff versorgen.
Diese Ruhezeiten in denen man vieles mit sich selbst ausmachen muss, sind gute Zeiten für neue Ideen, die müssen brüten, diskutiert werden.
Man muss sich um richtig und falsch etwas streiten vielleicht, dass gehört zum Leben und zum fortschreitenden Prozeß.
 
Hoffe auf Interesse und Feedback
Jochen Geis
 
 

Porz: 8 Scharfe Waffen im "Rocker" Millieu sichergestellt

Bild: Der Polizei gelang die Sicherstellung einiger Waffen
Staatsanwaltschaft Köln und Polizei Köln geben bekannt:

Porz: Autokino ist in Coronzeit Kölns Karnevalshochburg

Porz wird Karnevalshochburg: Brings, Kasalla, Rabaue und die Swinging Funfares treten im Autokino auf
 
Köln, 14. Januar 2021 – Corona macht es möglich. Das Autokino in Porz wird zur Karnevalshochburg. Die tollen Tage heißt die Veranstaltungsreihe, die von Brings ins Leben gerufen wurde. „So ganz muss man nicht auf den Karneval verzichten“, sagt Brings-Manager Stefan Kleinehr. „Es wird alles komplett Corona-konform stattfinden.“
 

Naturschutz: Vogelkunde im Heideportal Porz

Vogelbeobachtung auf Gut Leidenhausen - Stunde der Wintervögel

 

Corona: Bezirksregierung NRW verteilt über 900 weitere Beatmungsgeräte

901 zusätzliche Beatmungsgeräte und Monitore für die Krankenhäuser im Regierungsbezirk Köln, Kapazitäten für Corona-Patienten mit schwerem Verlauf erweitert
 
 
Zur Überwindung der Corona-Krise hat das Bundesministerium für Gesundheit in großem Umfang den Kauf von Beatmungsgeräten und Monitoren beauftragt.
 
Damit sollen über die in den Intensivstationen der Krankenhäuser bereits vorhandenen Kapazitäten hinaus SARS-CoV-2-Patienten mit schwerem Verlauf beatmet und intensivmedizinisch überwacht werden.
 

Internationaler Design Ausbilderpreis Preis an Kölner FH Professorin

Prof. Birgit Mager erhält internationalen Designpreis
Auszeichnung für herausragende Design-Ausbildung

Corona-Virus: Inzidenzzahl liegt bei 106,8

Wieder mehr als doppelter Wert des "Risikogebietes" das vierfache des angestrebten Wertes!
1.402 Kölnerinnen und Kölner sind aktuell mit dem Corona-Virus infiziert
 
Zur aktuellen Lage: Mit Stand heute, Samstag, 9. Januar 2021, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 27.319. (Vortag: 27.060) bestätigten Corona-Virus-Fall. Die Inzidenzzahl liegt in Köln aktuell bei 106,8 und die Reproduktionszahl bei 0,95.
 

Köln: OBin Reker appeliert an Pflegende sich impfen zu lassen

Teilweise wollen sich in Einrichtungen ca. 80% der Pflegenden (voerst) nicht impfen lassen, sicherlich gibt es hierfür gute Gründe. Gesundheitspfleger sind Fachkräfte. Viele vertrauen auf ihre professionelle Schutzmaßnahmen, allerdings sind in der Vergangenheit immer wieder Gesundheitspfleger infiziert worden. Im Sommer stellten Ärztinnen und Pflegerinnen ca. 7% aller Infizierten in Deutschland. Gesundheitsminister Spahn erklärte im November 2020, "im Notfall müssen auch die infizierten Ärzte und Pfleger arbeiten." 

 

Coronaimpfung: Zweiter Impfstoff in der EU zugelassen

Es handelt sich um ein US Präparat des Unternehmens Moderna.
Dieser Impfstoff muss nur auf -20 Grad gekühlt werden.
Auch dieser Impfstoff benötigt zwei Dosen.
Zwei weitere Entwicklungen aus Deutschland sind noch ausstehend.
Der mutmaßlich zuletzt Zugelassene ist dann ein konventioneller Wirkstoff, die Entwickler in Dessau peilen einen Antrag zur Zulassung Ende 2021 an.
Aktuelle Zahlen:
Aktuell weltweit infizierte Personen getestet:
86.608.881 Menschen bestätigt, zuzüglich 373.971

NRW: Schulen und Kitas im Lockdown Regelung:

Spätestens ab dem 13. Januar, müssen die Schülerinnen und Schüler von zuhause aus am Unterricht teilnehmen.
Für die Klassen 1 bis 6 wird eine Notbetreuung angeboten (Sozialarbeiter / soz.päd. Fachkräfte)
Kitas gehen in einen "eingeschränkten Pandemiebetrieb", bleiben aber für alle offen.

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer