Onlinemagazin seit 2003

Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2020: 16 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Porz-Mitte
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Sie sind hier

Polizei

NRW: Innenminister Reul geht gegen rechte Polizisten vor

Innenminister Reul greift hart durch. Er geht gegen Banden- und Clankriminalität vor, seine Behörde hebt einen Kinderschänder-pornoring nach dem anderen auf. NRW hatte einige Erfolge gegen Islamisten. Nun da in der Öffentlichkeit das Thema Rechtsextremismus bei der Polizei wieder hoch gekommen ist, fiel bei einer internen Ermittlung gegen einen Polizisten, der verdächtigt war Informationen an einen Journalisten herausgegeben zu haben, ein privates Mobiltelefon in die Hände der Ermittler.

Polizeisprechstunde in Finkenberg

Am Dienstag, 12. Juli findet im Bürgerzentrum Finkenberg (Stresemannstraße 6a) um 15 Uhr die Polizeisprechstunde statt.
Diese bietet die Möglichkeit unkompliziert mit der Polizei ins Gespräch zu kommen, um Hilfe oder Rat zu einem Anliegen zu bekommen.

Renovierungsarbeiten in der Polizeiwache Köln-Porz

Eine Mobile Wache wird vor der Wache für Ersatz sorgen
Die inzwischen in die Jahre gekommenen und bereits abgenutzten Räume der Polizeiwache Köln-Porz werden renoviert. Für die mehrwöchige Dauer der Arbeiten ziehen die Polizisten ab dem 29. Februar vor Ort in eine mobile Wache und halten dort den Service für die Menschen aufrecht.

Porz: Polizei im Krieg gegen die Drogenmafia?

Die Porzer Polizei hat in den vergangenen Monaten durch starke und schnelle Präsenz den Straßenhandel mit Drogen in Porz Zentrum (Friedrich Ebert Platz, Rheinufer, "Hertie") sowie in Urbach rund um die Kreuzung Kaiserstr. / Frankfurter Str. erheblich in seinen Spielräumen eingeschränkt. Am späten Freitagabend haben Unbekannte Molotowcocktails in Richtung der Polizeiwache Köln-Porz geworfen. Um zu diesem weitreichenden Angriff zu kommen muss sich entweder eine erhebliche kriminelle Energie oder ein hoher Grad an Empörung aufgestaut haben oder aber ein unendliches Maß an Dummheit, bzw.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer