slideshow 2 slideshow 3 slideshow 4 slideshow 5 slideshow 6 slideshow 7 slideshow 8

Onlinemagazin seit 2003

Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porzer Illustrierte www.porz-illu.de Köln Porz NRW Deutschland EU

Seit 2003 gibt es die "Porzer Illustrierte und Online die www.porz-illu.de Dieser Block berichtet aktuell und unkonventionell, wir sind sehr gut vernetzt und erhalten täglich zig Pressemitteilungen aus Nah und Fern, aus Forschung, Politik, Wirtschaft, aus den lokalen Vereine und Mitteilungen von Bürgern. 16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2021: 16 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Gewerkschaft: Für viele erster Sommerurlaub nach zweieinhalb Jahren Pandemie

NGG rät Beschäftigten in Köln zum „Urlaubsgeld-Check“

Die Linke kritisiert OB Rekers Personalpolitik nach Gutsfrauenart

Befristung der Stelle wurde vorher nicht kommuniziert

Köln: KVB plant Linie 150 verbindet Mülheim, Deutz und Poll

Poll erhält zweite Buslinie
KVB plant neue Linie von Mülheim über Deutzer Bahnhof und Deutzer
Hafen bis Poll
Wie die Stadtverwaltung auf SPD-Anfrage in der Bezirksvertretung Porz aktuell
mitteilt, plant sie perspektivisch nicht nur den Anschluss des Deutzer Bahnhofs an
das neue Wohngebiet Deutzer Hafen, sondern will mit dem neuen Bus 150 auch
den Poller Ortskern besser anbinden. Hierzu soll in Höhe der KVB-Haltestelle
„Siegburger Straße“ der Linie 159 eine neue Ladestation entstehen.

TH Köln: Nacht der Technik, Event

 

Freitag, 10. Juni 2022
„Nacht der Technik 2022“

TH Köln, Event, 18.00 bis 00.00 Uhr, Campus Deutz, Betzdorfer Str. 2, 50679 Köln

TH Köln: Veranstaltung

TH Köln – Themen und Termine vom 6. bis 12. Juni 2022

Veranstaltung

Dienstag, 7. Juni 2022
„Studierende der Sozialen Arbeit und die extreme Rechte“

TH Köln, Online-Vortrag, 18.00 bis 19.30 Uhr

Event: Am 3. Juni findet "100 Jahre Rheinwochen" statt

Bild: Scan der Ausgabe Sommer 2012 Foto Jochen Geis
 
In den letzten Jahren fand die Veranstaltung mit der besonderen  atmosphärischen Ausstrahlung immer größeren Anklang bei der Porzer Bevölkerung am Rheinufer. Nicht zuletzt da die "Porzer Illustrierte" das Event auf das Titelblatt im Ort sehr bekannt gemacht hat.(Eindrücke aus 2010 https://de.calameo.com/read/00028293546b91a3e2ffe) Im Sommer 2012 titelte die Porzer Illustrierte erneut mit der Rheinwoche.

Geo-Tag der Natur auf Gut Leidenhausen

12.06.2022 | Köln-Porz Mit der Aktion „Geo-Tag der Natur“ wollen zahlreiche Veranstalter:innen am 12. Juni auf den Rückgang der Artenvielfalt hinweisen. Am Umweltbildungszentrum Leidenhausen wird es an diesem Tag von 12 bis 18 Uhr viele spannende Informationsmöglichkeiten rund um das Thema Artenvielfalt geben. Zahlreiche Präparate werden zu sehen sein und unter der Stereo-lupe werden auch für Kinder kleine Tiere in ganz groß sichtbar gemacht. Ebenso wird es die Möglichkeit geben, gemeinsam mit Expert:innen selbst loszuziehen und kleine Tiere zu sammeln und zu bestimmen.

Kongress zur „Zukunft der Zusammenarbeit“

Richard David Precht eröffnete mit einem Vortrag im Ravensburger Konzerthaus am 19. Mai 2022 die erste Konstruktiva und stellte sich unter der Moderation von Veranstalter Thomas Grenz den Fragen aus dem Publikum. Das Thema des neuen, hybriden Kongresses war die "Zukunft der Zusammenarbeit" /  Bild, Copyright Björn Kuhle.
Zivilisation benötigt Konstruktivität, diese Tatsache wird nun mit einer Veranstaltung gewürdigt

NRW: Erstmals schwarz-grüne Regierung

Es soll nun eine schwarz-grüne Landesregierung kommen. Beide Parteien haben die Vorverhandlungen abgeschlossen. Nun beschließen die Parteien das Weitere. Diese Konstelation ist eine Premiere für NRW, Die Grüne Basis in NRW gilt eher linksorientiert und die Richtungsentscheidung dürfte für viele Wählerinnen und Wähler eine Überraschung sein. In Köln und anderen Großstädten wird bereits schwarz-grün und grün-schwarz regiert.
 
Vor den Sondierungsgesprächen meldeten Die Grünen:

Landesvorstand beschließt Sondierungsgespräche mit der CDU

Altenrath: Der Heidespaziergang

Der Heidespaziergang

 

Auf in den Frühsommer! Das Bündnis Heideterrasse e.V. lädt ein zum Heidespaziergang am Sonntag, dem 5. Juni 2022, 14 Uhr,  Start am Infozentrum Altenrath, Flughafenstr. 16 in Troisdorf Altenrath.

Ford: Robbie hilft Kollegen mit körperlichen Problemen

Ein Roboter namens Robbie unterstützt gesundheitlich eingeschränktem Ford-Kollegen bei dessen Montagearbeiten, Roboter im direkten Kontakt und Kooperation mit Menschen

- Robbie ist der Name eines kollaborativen Roboters, der am Kölner Ford-Standort dem körperlich beeinträchtigten Dietmar Brauner die Arbeit im Motorenwerk ermöglicht

- Der Roboter wurde testweise entwickelt, um Arbeitsbedingungen für Beschäftigte mit eingeschränkter Mobilität zu verbessern. Ford erwägt Einsatz weiterer Exemplare

TU Berlin warnt vor Folgen der Algenbekämpfung

Gefährlicher Trugschluss bei der Bekämpfung von Blaualgen
 
Phosphor zu reduzieren kann Seen giftiger machen. Dieses neue Forschungsergebnis erfordert ein fundamentales Umdenken beim Management von Binnengewässern – Publikation im Fachmagazin Science
 

Virtuelle Infoveranstaltung des Krankenhauses Köln-Porz am 08.06.2022:

Bild: Referiert am 8. Juni 2022 über Diagnostik und Therapie der Venenthrombose: Dr. Thomas May, Chefarzt der Gefäßchirurgie am Krankenhaus Köln-Porz. Bildquelle: Krankenhaus Köln-Porz
Die Beinschwellung: ein oft unterschätztes Symptom

TH Köln: Symposium in Köln lotet Zukunftsfähigkeit städtischer Räume aus

Wie können Städte lebenswerter werden? Und wie können städtische Räume und urbane Mobilität nachhaltig und zukunftsfähig gestaltet werden? Mit diesen und weiteren Fragen befasste sich das Symposium „Science meets City“, organisiert von der TH Köln und der Kölner Wissenschaftsrunde. Diskutiert wurden zudem aktuelle Forschungsansätze zu den zahlreichen Herausforderungen in Bezug auf urbanes Leben und die Art und Weise, wie wir Mobilität nutzen.

Rheinland: Vandalismus auf Wanderwegen im Rechtsrheinischen

Vandalismus auf Wanderwegen des Kölner Eifelvereins
Erneut fällt Köln Rechtsrheinisch auf mit Zerstörung.

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer